Deutsch

Puerto de la Cruz, Tenerife Informationen

Information für Touristen

Puerto de la Cruz ist das wichtigste Touristenzentrum in Tenerife. Es befindet sich im Norden der Insel und die Hotels bieten über 30.000 Betten, dass ist ungefähr auch die Einwohnerzahl und daher ist Puerto de la Cruz der beste Ort um sich in Tenerife zu amüsieren.

Es gibt ein paar Orte die man unbedingt besuchen sollte, wie z.B. den Wachturm von Ventoso aus dem 17. Jahrhundert; das Schloss von San Felipe, dass ebenfalls im 17. Jahrhundert gebaut wurde um die Piratenangriffe zu bekämpfen; das königliche Zollamt aus dem Jahre 1620 indem die Einnahmen gelagert wurden; die Kirche von San Francisco und die im Jahre 1599 gegründete Klause von San Juan. Im Matrosenviertel ''La Ranilla'' findet man das Archäologische Museum in einem alten kanarischen Haus aus dem 19. Jahrhundert, dass Reste der Geschichte und Kultur von den Kanaren ausstellt.

In Puerto de la Cruz lebt das künstlerische und kulturelle Erbe zusammen mit den modernsten Anlagen für Touristen. Das beste Beispiel für die Umwandlung des Küstenstreifen ist das Costa Martinez-Komplex. Es bietet einen grossen See mit über 27.000 Kubikmeter Meereswasser und einem grossen Angebot an Bars und Restaurants die sich der traditionellen kanarischen Architektur mit der einheimischen Flora und den grossen Statuen angepasst haben. Ausserdem findet man noch andere Einrichtungen wie den Gartenstrand, das Taoro-Casino oder dem Papageienpark, indem über 300 verschiedene Papageienarten leben.

Ein kleiner Hinweis

Mietwagen im Flughafen von Tenerife Norte: Schneller und einfacher geht’s nicht!

Was unsere Kunden sagen…

10 Nov 2019

Hallo! Ich habe gerade bei ihnen gebucht und wollte ihnen nur sagen, dass der Vorgang sehr einfach ist. Man wählt einfach den Zielort und den gewünschten Wagen aus. Die Reservierung geht ganz schnell.
T.P