Deutsch

Tenerifes Karneval

Information für Touristen

Der Karneval in Tenerife findet seit dem 15. Jahrhundert statt, als die Konquistadoren diese Feierlichkeit, die bereits in anderen Gebieten des Königreichs gefeiert wurde, auf die Insel brachten. Nach dem spanischen Bürgerkrieg wurde der Karneval bis in die 70er Jahre verboten (manchmal wurde er aber heimlich gefeiert) und in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde es zur ''Fiesta de Interés Turístico Internacional'' ernannt. Heutzutage ist es das beliebteste Fest auf Tenerife und eines der berühmtesten Karnevale auf der ganzen Welt.

Die Party hört niemals auf im Karneval. Eines der wichtigsten Feierlichkeiten ist die Gala zur Wahl der Königin, die unter einer Gruppe von jungen Frauen mit spektakulären Verkleidungen, die über 100 Kilo wiegen können, ausgewählt wird.

Der Festzug, eine grosse bunte Schlange in der viele Musikgruppen und tausende von Masken mitmachen, deutet den Anfang des Karnevals an. Der Festzug durchwandert die Hauptstrassen von Santa Cruz. Die Beerdigung der Sardine markiert das Ende der Karnevalfeierlichkeiten und den Anfang der Fastenzeit. Hier findet man immer tausende in schwarz gekleidete Witwen die das Ende des Karnevals beweinen.

Die ''Murgas'' sind Musikgruppen die sich durch ihre Ironie und den satirischen-kritischen Texten auszeichnen, die die politische und soziale Realität von Tenerife reflektieren. Während des Karnevals findet ein Murgaswettbewerb statt, aber auch diverse Wettbewerbe für Musikgruppen, Maskengruppen und Kostüme.

Ein kleiner Hinweis

Unsere Mietwagenpreise im Flughafen von Tenerife sind alles inklusive. Einfacher geht’s nicht!

Was unsere Kunden sagen…

10 Nov 2019

Danke dem guten Service von DoYouSpain.com habe ich meinen Urlaub in Tenerife ohne Sorgen geniessen können. Nächstes Jahr werde ich DoYouSpain.com wieder vertrauen.
S.M