Deutsch

Alicantes Gastronomie

Information für Touristen

Alicantes Gastronomie konzentriert die ganze Vortrefflichkeit der Mittelmeerdiät: Gemüse, Fisch, Hülsen- und Meeresfrüchte. Alles frisch und vor kurzem erst eingesammelt um köstliche Gerichte mit einem Hauptdarsteller zu kreieren:Reis, welcher hier auf hundert verschiedene Arten zubereitet wird, da in dieser Stadt, die berühmt für ihren Reis und ihren ausgezeichneten Wein ist, so ziemlich alles benutzt werden kann. Um den Nachtisch anzureichern gibt es nichts besseres als der Nugat aus Alicante.

Die wirkliche Gastronomie Alicantes hat eine grosse Tradition die Jahrhunderte überlebt hat und die auf Meeresprodukten und Gemüse basiert.. Schon die Römer wussten wie man pökelt, und archäologische Überreste beweisen die Existenz dieser Technik um Fische zu pökeln. Heutzutage konkurrieren der bekanntere Thunfisch und Laich gegen weniger bekannte Fische. Sehr beliebt ist auch die Kombination mit Paprika, Karotten, Zwiebel, Kapern und in Essig konservierte Gurken.

In Alicante gibt es auch Schalentiere von grossartiger Qualität und der Beste von allen in der Bucht von Alicante ist die rote Garnele. Unter den Fischen ist die Meeräsche der schmackhafteste, dicht gefolgt von der Sardine, dem Weissfisch und dem Thunfisch. Es gibt auch Fleisch stückchenweise geschnitten, zu kleinen Kugeln gerollt, als grosse Frikadelle, die auch ''Fillers'' oder ''Tarongetes'' genannt werden und schliesslich darf man nicht die Bratwürste ( ''Morcillas'' ) vergessen.

Das Gericht der alicantinischen Küche par excellence ist der Reis der auf vielen verschiedenen Arten gekocht wird, sei es mit Fleisch, Fisch, Schalentieren und Gemüse. Der ''arroz a banda'' wird in Fischbrühe gekocht, ''El caldero'' ist ein typisches Fischergericht, ''la olleta'' wird mit Gemüse gekocht und man kann auch Fleisch und Würstchen hinzufügen.

Die alicantinische Gastronomie wäre unvollständig, wenn wir als Begleitung nicht alicantinischen Wein vorfinden würden, der seit dem 15.Jahrhundert für seine Qualität bekannt ist. Die Kräuterliköre sind ebenfalls sehr beliebt in Alicante. Da finden wir z.B. den ''Cantueso'' oder den ''Herbeta'' die besonders im Winter getrunken wird um den ''Köper zu wärmen''. Im Sommer benutzt man als erfrischenden Appetitanreger den ''Dove'', einem trockenen Anis mit sehr kaltem Wasser, und dem ''Cantabria'' der aus aromatischen Kräuter die mit kaltem Wasser gemischt werden besteht.

Und wo wir schon mal dabei sind, dürfen wir das alicantinsiche Dessert par excellence nicht vergessen, den Nugat. Es gibt ihn in den traditionellen Variationen Jijona(weich) und Alicante(hart). Im Sommer sind die Eisdrinks sehr üblich in der Region , sowie ein Sirup mit gerösteten Mandeln , Zitrone und vielleicht den einheimischten aller Zutaten, den ''agua de cebada'', ein Kaffeeersatz.

Ein kleiner Hinweis

Spanien Mietwagen ohne versteckte Kosten. Unser Geschäftsprinzip ist sehr einfach: Wir konzentrieren uns ausschliesslich auf einen erstklassigen Service und günstige Preise. Gehen Sie keine Risiken ein!

Was unsere Kunden sagen…

10 Nov 2019

Falls einer unserer Freunde oder Arbeitskollegen sich entscheiden sollte seinen Urlaub nächstes Jahr in Spanien zu verbringen, werd ich nicht zögern ihr Unternehmen weiterzuempfehlen. Noch einmal vielen Dank.
F.W